Batek Architekten

Wohnung HS06

Wohnung HS06

Berlin 2018

Zentraler Blickfang im Wohnzimmer ist der Kamin mit seinem weißen Schacht und dem sich davon klar abhebenden schwarzen Brennfeld. Er wurde durch eine Bank mit heller Zementbeschichtung ergänzt, die entweder als Sitzfläche oder als Ort für Dekorationsobjekte genutzt werden kann. Alle architektonischen und baulichen Elemente im Wohn- und Küchenbereich sind in verschieden abgestuften Grautönen gehalten, wodurch sich ein dezentes Spiel mit Helligkeit ergibt, das die klassisch modernen Möbel des Bauherrn sowie ausgewählte Kunstwerke bestmöglich zur Geltung bringt. Zwei Einbauschränke mit feinen linearen Griffdetails, einmal ganz in Dunkelgrau in der Küche und einmal in Nude im Schlafzimmer, schaffen auf minimalistische Weise ausreichend Stauraum für die ganze Wohnung. Im Schlafzimmer verbirgt sich hinter einer der Türen zudem der Durchgang ins Badezimmer, der mit seinem dezent warmen Pastellfarbton dem Terrazzo und den filigranen schwarzen Glaseinfassungen im Badezimmer eine weiche Note gibt. Die Leuchtobjekte in der gesamten Wohnung – Pendelleuchten und Wandleuchten von PSLab – unterstreichen mit der Verwendung von geschwärztem Stahl die männliche Note bis ins letzte Detail.

Auftraggeber: Privat
Team: Anke Müller, Patrick Batek
Materialen: Terrazzo, Finca Ceramica, Serie Antic
Leuchte: Delta Light, PSLab
Fotos: Marcus Wend

FERTIGSTELLUNG Februar 2018
FLÄCHE 130 qm
LEISTUNG 1-9 LP

Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06Wohnung HS06