-+

HR16 Penthouse

Berlin 2021

Vorhandene architektonische Merkmale dienten als Ausgangspunkt für die Gestaltung des Penthouse unseres Projekts HR16. So finden sich im gesamten Penthouse Elemente, die eine Verbindung zum ursprünglichen Entwurf von Bernd Driessen Architekten herstellen. So auch das Akazienholz, das Teil der ursprünglichen Küche war und in Form von Wandverkleidungen und eingebauten Möbelstücken in dem Penthouse wieder aufgegriffen wurde. Das strukturierte Akazienholz trägt zu einer besonderen Wärme in der Wohnung bei und dient außerdem als Hintergrund für die umfangreiche Kunstsammlung der Eigentümer. Das Holz wurde mit einer kohärenten Auswahl an Farben, Texturen und Materialien kombiniert.
Besonders prägnant ist das Tapetenzimmer, das mit der beeindruckenden Tapete “Blossom” des Künstlers Thomas Demand tapeziert wurde. Im Kontrast zur Tapete stehen das dunkele Akazienholz und die glänzenden Lackoberflächen in Senfgelb und Taubenblau, wodurch ein eindrucksvolles Erscheinungsbild geschaffen wird.

TEAM Holger Duwe, Patrick Batek
FERTIGSTELLUNG Oktober 2021
FLÄCHE 205 qm
LEISTUNG LP 1-9
MATERIALIEN Akazie Furnier, MDF lackiert, Marmor
FOTOGRAF Marcus Wend